Zum Hauptinhalt springen

Wenn Schubladen denken könnten

Karbarett mit Eva Eiselt

Auszeichnung für Eva Eiselt: Neben dem Stuttgarter Besen erhielt Eva Eisel im Jahr 2023 den Deutschen Kabarettpreis mit folgender Begründung:

„Die Kabarettistin Eva Eiselt besticht mit facettenreichem Spiel und scharfsinniger Analyse. Sie geht bis an die Grenzen und oft noch einen Schritt weiter. Dabei hinterfragt sie unerschrocken auch sich selbst und ihre Kunstform. Eine furiose Achterbahnfahrt durch unser aller Schubladendenken.“
„Auf einer Skala von 1 bis 10 ist Eva eine glatte 11!“ (Martin Zingsheim)

In der Regel machen wir es uns im Leben ja ziemlich kommod. Alles hat gefälligst an seinem Platz zu sein: Schlüssel? Auf der Ablage! Ladekabel? Irgendwo. Lesebrille? Nie gesehen. Auto? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft. Partner? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft. Das Leben ist eine riesengroße
Schrankwand und seien wir ehrlich: Wer in Schubladen denkt, hat schnell ein Brett vor dem Kopf. Und wieso auch nicht? Wenn alle immer und überall auf ihre Smartphones starren, ist Holz zumindest haptisch eine Erweiterung des Horizonts. Eva Eiselt fi ndet: Es ist Zeit für den Tag der offenen Schublade und krempelt unseren handelsüblichen Laden einfach mal auf links. Ein Genie beherrscht das Chaos und wenn das nur ein bisschen wahr sein sollte, so ist Eva wahrlich ein Universalgenie. Eva und ihr wilder Mix aus Kabarett, Theater und kreativem Wahnsinn sind einfach eine Klasse für sich.

„Ein Abend mit Eva Eiselt ist wie Kurzurlaub und hat auf holidaycheck 98% Weiterempfehlungen.“

Preiskategorie II


Preisinformationen

Freier Verkauf17,00 €
Ermäßigt*15,00 €
Schüler/ Auszubildende/ Studierende8,50 €

* Ermäßigungen gelten für Mitglieder der Kulturellen Vereinigung, Schwerbehinderte ab 50%, Inhaber/innen von Schmallenberger Gästekarte und Team-Card Touristik.

Bestellung von Eintrittskarten, Abonnements und Gutscheinen: www.kulturelle-vereinigung.de, kontakt@kulturelle-vereinigung.de, Tel. 02972 / 980-129 (Geschäftsstelle im Rathaus, Petra Tröster) E.Mail petra.troester@schmallenberg.de

Kartenvorverkaufsstellen: Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH, Poststraße 7, 57392 Schmallenberg, Tel.: 0 29 72 / 97 40-0
Bad Fredeburg Gewerbe und Touristik e.V., Am Kurhaus 4, 57392 Schmallenberg, Tel.: 0 29 74 / 70 37


Platzhalter Veranstaltung

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

13.04.2025 19:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Habbels Kulturbühne/ Eventlocation

Bahnhofstraße 5
57392 Schmallenberg


Wegbeschreibung suchen