Zum Hauptinhalt springen

Ausstellungseröffnung "Experiment HEIMAT"

Ein Projekt des Westfälischen Literaturbüros in Unna e. V. (WLB) in Kooperation mit Städten, LWL-Industriemuseen, Kulturämtern sowie zahlreichen weiteren Vereinen, Einrichtungen und Initiativen in Westfalen. 

Ausstellungsdauer: 17.12.2022 - 15.01.2023

Ort: Lenneatelier, Unter der Stadtmauer 4, in 57392 Schmallenberg

Ausstellungseröffnung am Samstag, 17. Dezember 2022, um 16.30 Uhr.

Begrüßung:

Burkhard König, Bürgermeister der Stadt Schmallenberg

Wolfram Kuschke, Staatsminister a. D., 1. Vorsitzender WLB

Heimer Remmert, Leiter WLB

Einführung in die Ausstellung:

Peter Bialobrzeski, Kurator des Projektes Experiment HEIMAT

Lesung und Fotovortrag:

Sabrina Janesch liest ihren Essay "Singularität: 51° Nord, 8° Ost // Heim Finden"

Christina Stohn präsentiert ihre Fotoserie "Schwarz-Weiß-Gold"

Musikalische Begleitung: "Nina and Sain", Gesang und Klavier

Moderation: Saskia Holsträter, Leiterin Kulturbüro der Stadt Schmallenberg

 

Öffnungszeiten der Ausstellung: 17. Dezember 2022 bis 15. Januar 2023

Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr

24./25./31. Dezember 2022 und 1. Januar 2023 geschlossen

 

 

 

 

 


Preisinformationen

kostenfrei


Experiment HEIMAT

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

17.12.2022 16:30 - 18:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Lenneatelier

Unter der Stadtmauer
57392 Schmallenberg


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Kulturbüro Schmallenberg

57392 Schmallenberg

Anprechpartner:

Saskia Holsträter


02972/980-232